KPIs – Der Schlüssel zur erfolgreichen Webanalyse

Wir erklären Ihnen, wie Sie die richtigen KPIs definieren und wieso diese für Ihr Web Analytics unverzichtbar sind.

So arbeiten Sie mit KPIs, um Ihre Unternehmensziele im Auge zu behalten:

  • SMART
    Gute und vor allem nützliche KPIs sind SMART: Specific, Measurable, Achievable, Result-oriented und Time-bound.
  • Die richtige Definition
    KPIs stellen eine Entwicklung dar, werden für einen bestimmten Zeitraum gemessen und sind das Ergebnis einer einzelnen Maßnahme.
  • KPI-Kreislauf
    Das Messen, Sammeln und Analysieren von Daten gehört genauso zu den ständigen Wiederholungen wie die richtige Ableitungen von entsprechenden Handlungen.
  • Optimierungsmaßnahmen
    KPIs sind nutzlos, wenn sie nicht für die entsprechenden Optimierungen genutzt werden. Sie müssen mit Zielwerten verglichen werden, um Entwicklungen aufzudecken.

Jetzt Whitepaper downloaden

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich.

Über die Autoren

Veronika Fachinger

Sie hat immer ein Auge auf aktuelle Trends und Entwicklungen im Online Marketing und kreiert täglich wertvollen Content für Piwik PRO in Deutschland.

Tatjana Hein

Sie ist sowohl im Content-Marketing, als auch in der Public Relations zu Hause. Sie hat in beiden Welten immer die neuesten Trends und Entwicklungen im Blick und schafft für Piwik PRO den Spagat zwischen beiden Bereichen.

Kunden, die Piwik PRO erfolgreich einsetzen

Zu unseren Kunden zählen international bekannte Unternehmen und Organisationen – Werden auch Sie Teil dieses starken Netzwerks.

  • TecAlliance
  • Lotto
  • würth
  • Leroy Merlin
  • ox
  • Adesso